Sonderanfertigungen / Dienstleistungen

Neben unseren Standardprodukten resp. dem Kunden angepasste standardisierte Produkte entwickeln wir auch Sonderanfertigungen in den Bereichen Filtration und Chemiedosierung sowie auch allgemeiner Behälterbau. Dies kann von simplen manuell betriebenen mehrfach Filteranlagen (Sicherstellung, dass der Betrieb während der Reinigung eines Filters ungehindert über den parallelen Filter laufen kann) bis hin zu voll automatisierten Filtrationsanlagen (bei Bedarf auch mit Anbindung an gesamte Anlagensteuerungen) gehen. Es ist häufig nötig diese zwei Bereiche miteinander zu verbinden. Sei dies im Fall, dass man zuerst mit Chemie etwas reinigt und anschliessend die abgelösten Partikel herausfiltert oder die Filtrationsanlage automatisch nach Zeitintervall resp. Differenzdruck über den Filtern mit zudosierter Chemie reinigt. Gerne sind wir Ihnen bei allen möglichen Problemstellungen der Filtration sowie Chemiedosierung behilflich, um die optimale Anlage für Sie zu entwickeln / definieren.
Um die gesamten Anlagen optimal zu betreiben entwickeln und fertigen wir auch alle Arten von Behältern und Anlagenteile.
Zudem bieten wir diverse Dienstleistungen an. Einige Beispiele finden Sie hier.

Filterstation Chlorothalonil


Aus aktuellem Anlass haben wir eine Filtrationsanlage entwickelt um die Abbauprodukte von Chlorothalonil im Trinkwasser zu filtrieren. Hier finden sie mehr dazu.



Beispiel: Neutralisation von alkalischen Abwässern aus einer Produktionsfirma


Um stark alkalische Abwasser über die Kanalisation entsorgen zu dürfen ist eine Neutralisation des pH nötig. Dies kann mit dem kontrollierten hinzudosieren von einer sauren Lösung getan werden.
Über ein Absenkbecken mit mehreren Stufen bleiben die Sedimente zurück. Bei genügend hohem Niveau in der letzten Stufe wird der Hauptarbeitstank der Anlage gefüllt. Der pH Wert wird kontinuierlich gemessen und die entsprechende Menge der sauren Lösung hinzudosiert. Ist der pH Wert unter dem vom Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) geforderten Wert, wird der Arbeitstank automatisch der abgepumpt und der Kanalisation zugeführt. Für die Prozesssicherheit wird der pH Wert kontinuierlich aufgezeichnet und dokumentiert.

Beispiel: Manuelle / automatische Reinigung von Wärmetauschern


Ein Wärmetauscher meistens Plattenwärmetauscher setzt sich je nach verwendeten Flüssigkeiten schnell mit Partikeln zu. Durch die schmalen Öffnungen zwischen den Platten kommen die aufgebauten Partikelansammlungen nicht mehr durch. Dies resultiert anfangs in der Reduktion des Wärmeüberganges und später in der kompletten Verstopfung des Wärmetauschers. Spätestens jetzt muss der Wärmetauscher aufwändig geöffnet und gereinigt werden. Nicht selten ist dann ein teures, neues Plattenpaket inkl. Dichtungen notwendig. Um dem Abhilfe zu schaffen sollte der Wärmetauscher frühzeitig gereinigt werden. Dies kann mittels einer mobilen Wärmetauscherreinigung von IF-technik bewerkstelligt werden. Wir kommen gerne bei Ihnen vorbei und reinigen Ihre Wärmetauscher ohne diese zu Öffnen (CIP Cleaning in place). Um alles automatisieren zu können entwickeln wir eine voll automatische Reinigungsanlage für Ihre Wärmetauscher. Die regelmässige Reinigung der Wärmetauscher spart massiv an Wartungskosten. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir mit Ihnen die bestmögliche Art der Wärmetauscherreinigung für Sie finden können.